AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragspartner
  3. Angebot und Vertragsschluss
  4. Vertragstext
  5. Farbabweichungen
  6. Widerrufsrecht
  7. Mängelhaftung
  8. Preise und Versandkosten
  9. Lieferung
  10. Zahlung
  11. Datenschutz
  12. Eigentumsvorbehalt

1. Geltungsbereich

Für alle Lieferungen von Deutscher Group GmbH – Division Laserbeschriftung an Verbraucher (§ 13 BGB) gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB): Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten ausschließlich. Entgegenstehende oder von unseren Geschäftsbedingungen abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, die Deutscher Group GmbH hat diesen im Einzelfall ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

2. Vertragspartner

Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Deutscher Group GmbH – Division Laserbeschriftung
Liebigstr. 16
D-85757 Karlsfeld
USt-ID Nr.: 117/124/30828
Geschäftsführer: Harald Deutscher

3. Angebot und Vertragsschluss

3.1 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern eine Aufforderung zur Bestellung dar. Irrtümer vorbehalten.
3.2 Durch Anklicken des Buttons „Kaufen“ im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Kaufvertrag kommt zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail unmittelbar nach dem Erhalt Ihrer Bestellung annehmen.
3.3 Der Kaufvertrag kommt ebenfalls zustande, wenn Sie uns eine Bestellung per E-Mail (z.B. bei Maßanfertigungen) zusenden und wir diese nach Erhalt bestätigen. Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung.
3.4 Der Verkauf der Zaumzeuge erfolgt immer ohne Gebiss und ohne Zügel.
3.7 Der Verkauf erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

4. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Die AGB können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesendet. Nach Abschluss der Bestellung ist der Vertragstext aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

5. Farbabweichungen

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Farbunterschiede / Farbabweichungen u.a. aufgrund der Farbkalibrierung des Monitors, der Gerbung, etc. möglich sind und keinen Reklamationsgrund darstellen.


6. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Diese Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Deutscher Group GmbH Liebigstr. 16, 85757 Karlsfeld, Fax: 08131 / 907 881, Mail: mittels einer eindeutigen Erklärung in Textform (z.B. Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden. Der Kunde trägt die Beweislast für die Absendung der zurückzusendenden Waren.

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Deutscher Group GmbH, Liebigstrasse 16, 85757 Karlsfeld, zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Die Kosten der Rücksendung von Waren trägt der Kunde, es sei denn, die gelieferte Ware oder Dienstleistung entspricht nicht der bestellten.

Ausschluss des Widerrufsrechts

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen:
– zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind (sämtliche Maßanfertigungen unserer Manufaktur (Lederartikel) und Branding (Personalisierung mittels Laser),
– zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
– zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.


7. Mängelhaftung

7.1 Der Kunde wird eventuell auftretende Mängel unverzüglich der Deutscher Group GmbH schriftlich mitteilen. Liegt ein von uns zu vertretender Mangel vor, werden wir die Deutscher Group GmbH diesen nach Wahl des Kunden durch Ersatzlieferung oder durch Beseitigung beheben.
7.2 Sofern die Mängelbeseitigung bzw. Ersatzlieferung fehl schlägt, ist die Deutscher Group GmbH hierzu nicht bereit oder nicht in der Lage, oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die wir zu vertreten haben, so ist der Kunde berechtigt, unbeschadet etwaiger Schadensersatzansprüche vom Vertrag zurück zu treten oder eine Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen.

8. Preise und Versandkosten

8.1 Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile.
8.2 Die Versandkosten (inkl. MwSt.)

Die Versandkosten außerhalb Deutschlands fragen Sie bitte gesondert an.

9. Lieferung

9.1
9.2 Angaben zu Lieferzeiten finden Sie auf der jeweiligen Produktseite. Ist ein Artikel nicht innerhalb der vorgegebenen Frist lieferbar, benachrichtigen wir Sie unmittelbar nach Bestelleingang.
9.3 Angaben über die voraussichtliche Lieferfrist sind unverbindlich, sofern die Deutscher Group GmbH dem Kunden nicht im Einzelfall schriftlich eine verbindliche Zusage erteilt hat.
9.4 Die bestellte Ware wird an den Kunden an die in der Bestellung angegebene Adresse geliefert. Wir sind zu Teillieferungen berechtigt.
9.3 Die Auslieferung der Ware erfolgt über DHL oder eine Spedition.

10. Zahlung

10.1 Die Zahlung erfolgt auf Rechnung 14 Tage ohne Abzug.
10.2 Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang bzw. je nach Lieferzeit.
10.3 Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder unbestritten sind oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.
10.4 Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

11. Datenschutz

Die Deutscher Group GmbH – Laserbeschriftung – verpflichtet sich die Privatsphäre aller Personen zu schützen, die in dem von uns betriebenem Shop einkaufen und die personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln. Grundlage hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, wie das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und die Telekommunikationsgesetze. Die uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur dann an Dritte weitergeleitet oder übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung (z.B. Bestelldaten an Lieferanten) erforderlich ist, dies zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder Sie zuvor eingewilligt haben. Eine erteilte Einwilligungserklärung mit Wirkung für die Zukunft kann jederzeit widerrufen werden. Wir sind ständig bemüht Ihre persönlichen Daten durch Einsatz organisatorischer Abläufe und technischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Leider können wir die vollständige Datensicherheit bei der elektronischen Post nicht gewährleisten, sodass wir bei persönlichen Informationen den Postweg empfehlen. Für externe Links zu fremden Inhalten können wir trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Haftung übernehmen.

12. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche bleibt die Ware unser Eigentum.